Module: statt/buchung/event/eventOutlineTree

Dieses Modul definiert die Klasse eventOutlineTree.

Die Opcodes die hier definiert sind werden für XHR benötigt die von DnD-Aktionen angestoßen werden. Alle anderen Opcodes sind in den editormetada definiert.

Author:
  • sdw.systems
Source:

Requires

Members

autoExpand

Properties:
Name Type Description
autoExpand:true Boolean
Source:

childrenAttrs

Properties:
Name Type Description
childrenAttrs Array.<String>

Namen des TreeChildrenArrays aus lokalen Konstanten

Source:

moduleName

Properties:
Name Type Description
moduleName String

Name des Moduls aus lokaler Konstante

Source:

rootKlasse

Properties:
Name Type Description
rootKlasse String

Name der rootKlasse aus Konstante

Source:

(inner, constant) opcDropGruppeTeilnehmer :OPCODE

Type:
  • OPCODE
Default Value:
  • 255077
Source:

(inner, constant) opcStoreGruppeTeilnehmer :OPCODE

Type:
  • OPCODE
Default Value:
  • 255078
Source:

Methods

checkItemAcceptance(treeItem, source) → {boolean}

Überschreibt die Implementierung der Basisklasse und entscheidet für das übergebene treeItem, ob es ein valides drop-Ziel ist. Validen dnd-Operationen:

  • Module können an eine Gruppe gehängt werden oder wieder zurück an den Event gehängt werden.
  • Teilnehmer können vom Event an eine Gruppe gehängt werden, aber nur wenn sie nicht schon an diese oder eine andere Gruppe zugewiesen worden sind
  • Gruppenteilnehmer können von einer Gruppe an eine andere gehängt werden.
Parameters:
Name Type Description
treeItem Object

treeItem, über das der Avatar gerade schwebt

source digit/tree/dndSource

Das source Objekt des Trees

Source:
Returns:

true, falls das treeIten als Ziel der dnd-Aktion in Frage kommt, sonst false

Type
boolean

checkTeilnehmerInGruppe(gruppenNode, Der) → {boolean}

Prüft ob ein Teilnehmer bereits einer beliebigen Gruppe zugewiesen ist.

Parameters:
Name Type Description
gruppenNode Objekt

Der Gruppen-Node im tree

Der teilnehmerNode

Teilnehmernode im tree, also der Teilnehmer der geprüft werden soll

Source:
Returns:

true falls der Teilnehmer bereits in einer beliebigen Gruppe ist, ansonsten false

Type
boolean

onDNDPasteItem(childItem, oldParentItem, newParentItem, copy, insertIndex)

Überschreibt die Implementierung der Basisklasse und sendet die Änderungen an den Server. Dabei wird sichergestellt dass es sich wirklich um Verschieben (zwischen verschiedenen Parents), nicht um ein Umsortieren (innerhalb des gleichen Parents) handelt.

Parameters:
Name Type Description
childItem Object

Das verschobene ChildItem

oldParentItem Object

Das ParentItem vor dem verschieben

newParentItem Object

Das ParentItem nach dem Verschieben

copy Boolean

copy==true, move==false

insertIndex Integer

Die neue Nummer in der Liste der Children wenn das verschieben einem Umsortieren entspricht

Source:

onDoubleClickTreeNode(treeItem, treeNode)

Eventhandler für das Doppelklicken auf einen Treenode. Überschreibt den Methodenstub der Vaterklasse. Wird dazu genutzt, im Event geschachtelte Objekte in einem eigenen ContainerView zu öffnen, insbesondere -und bis jetzt auch nur- die dem Event zugeordneten Produkte. Weitere sind zu implementieren.

Parameters:
Name Type Description
treeItem Object

Das TreeItem, auf das doppelt geklickt wurde

Properties
Name Type Description
klasse String

Die fachliche Klasse des treeItems, hier immer de_stattbuchung_Event

oid OID

Die fachliche oid des treeItems

name String

Der Name des fachlichen Objektes des treeItems

treeNode Object

Der zugehörige TreeNode.

Source:

onOpenContextMenue()

Überschreibt die Methode der Basisklasse und ruft diese als erstes auf. Falls das betroffene treeItem der Klasse StattConst.classEventTeilnehmer entspricht muss das delete weiter geprüft werden. Das Delete darf für diese Klasse nur dann aktiv sein wenn der Teilnehmer keiner Gruppe zugewiesen ist. Falls dem so ist wird das Ergebnis der Implementierung der Basisklasse einfach überschrieben.

Source:

showTooltip(node, evt)

Überschreibt die Methode der Basisklasse um abhängig von der Klasse des TreeItems spezielle Tooltips anzuzeigen. Das betrifft die Klasse StattConst.classEventTeilnehmer. denn bei der soll der Tolltip des darunterhängenden Adress-Listobjekts angezeigt werden. Das braucht eine store query deren Ergebnis asynchron per callback kommt. Für alle anderen Klassen wird die nicht überschriebene Methode this.getTooltip(node) synchron aufgerufen und als Tooltip zurückgegeben.

Parameters:
Name Type Description
node Object

Der Node, für den der Tooltip erzeugt werden soll

evt Object

Das mouseover-Event Objekt

Source: