Module: sdw/templates/application/searchPerspective

Dieses Modul definiert die Klasse searchPerspective. Eine Suchperspektive, die im linken Bereich (Outlinepane) eine Suchmaske und einen Baum für die Suchergebnisse einblendet.

Author:
  • sdw.systems
Source:
See:

Extends

Members

(inner) hasArchivCheckbox

Properties:
Name Type Description
hasArchivCheckbox Boolean

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. True, falls eine Checkbox es ermöglichen soll, der Suche ein Archiv-Flag mitzugeben

Source:

(inner) hasNewButton

Properties:
Name Type Description
hasArchivCheckbox Boolean

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. True, falls eine Checkbox es ermöglichen soll, der Suche ein Archiv-Flag mitzugeben

Source:

(inner) hasStichtagDatebox

Properties:
Name Type Description
hasStichtagDatebox Boolean

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden.

Source:

(inner) label

Properties:
Name Type Description
label String

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. Die Überschrift über dem Formular mit den Eingabefeldern. [Default:"Bitte geben Sie ein Suchmuster ein"]

Source:

(inner) labelButton

Properties:
Name Type Description
labelButton String

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. Der Label für den Button "Suche Starten". [Default:"Suche ausführen"]

Source:

(inner) labelDatum

Properties:
Name Type Description
labelDatum String

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. Der Label für das Eingabefeld Datum. [Default:"Stichtag"]

Source:

(inner) labelName

Properties:
Name Type Description
labelName String

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. Der Label für das Eingabefeld Suchmuster. [Default:"Name"]

Source:

(inner) labelNewButton

Properties:
Name Type Description
labelNewButton String

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. Der Label für den Button "Neues Objekt". [Default:"Neues Obejkt einfügen"]

Source:

(inner) labelWidth

Properties:
Name Type Description
labelWidth Number

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. Gibt die Breite der Labelattribute im Formulars mit den Kontrollelementen an

Source:

(inner) maxResultLength

Properties:
Name Type Description
maxResultLength Integer

Empfehlung an den Server, kann von der abgeleiteten Klasse überschrieben werden, default ist 100

Source:

(inner) moduleName

Properties:
Name Type Description
moduleName String

Name des Moduls aus lokaler Konstante

Source:

(inner) musterIsRequired

Properties:
Name Type Description
musterIsRequired Boolean

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. True, falls die Eingabe eines Suchmusters obligatorisch ist, sonst False

Source:

(inner) musterMinLength

Properties:
Name Type Description
musterMinLength Number

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. Gibt die minimale Länge des Suchmusters ein, das an die Suchfunktion der API übermittelt werden kann

Source:

(inner) oidSearch

Properties:
Name Type Description
oidSearch OPCODE

Muss von den abgeleiteten Klasse überschrieben werden

Source:

(inner) opcSearch

Properties:
Name Type Description
opcSearch OPCODE

Muss von den abgeleiteten Klasse überschrieben werden

Source:

(inner) stichtagIsRequired

Properties:
Name Type Description
stichtagIsRequired Boolean

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. True, falls die Eingabe eines Stichtages obligatorisch ist, sonst False

Source:

(inner) stichtagIsToday

Properties:
Name Type Description
stichtagIsToday Boolean

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. True, falls der Stichtag mit dem heutigen Datum vorbelegt werden soll, sonst False

Source:

(inner) ttArchiv

Properties:
Name Type Description
ttArchiv String

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. Der Tooltip für das Archivflag

Source:

(inner) ttMuster

Properties:
Name Type Description
ttMuster String

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. Der Tooltip für das Muster

Source:

(inner) ttStichtag

Properties:
Name Type Description
ttStichtag String

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. Der Tooltip für den Stichtag

Source:

(inner) width

Properties:
Name Type Description
width Number

Kann von der abgeleiteten Klasse überscnrieben werden. Gibt die Breite des Formulars mit den Kontrollelementen an

Source:

Methods

(inner) addCustomControls(Der) → {String}

Kann von den abgeleiteten Klassen überschrieben werden um weitere Controls in die Suchmaske einzuhängen. Das Markup besteht aus einem Table mit 2 Spalten, dem Label in der 1. Spalten und dem Control in der 2. Das Markup muss also um entsprechende Tabellenzeilen ergänzt werden. Diese Implementierung gibt den unveränderten Markup-String zurück.

Parameters:
Name Type Description
Der String

MarkupString

Source:
Returns:

Der geänderte MarkupString

Type
String

(inner) createMarkup()

Überschreibt die Methode der Vaterklasse und baut das GUI.

Source:

(inner) insert(evt)

Die Insertmethode. Wird direkt vom NewButton aufgerufen und muss von den abgeleiteten Klassen überschrieben werden. Diese Implementierung gibt lediglich eine Fehlermeldung aus.

Parameters:
Name Type Description
evt Object

Das evt-Objekt des Eventhandlers

Source:

(inner) onChangeTab(oldPane, newPane)

Diese Methode kann in den abgeleiteten Klassen überschrieben werden um auf das Ereignis des Pane- und somit des TabWechsels zu reagieren. Die Argumente sind der alte und der neue Pane Pure virtual, gibt lediglich eine Warnung aus falls diese Methode von der abgeleiteten Klasse nicht korrekt überschrieben wurde

Parameters:
Name Type Description
oldPane module:dijit/layout/ContentPane

Zeiger auf den alten Pane mit der alten Perspektive

newPane module:dijit/layout/ContentPane

Zeiger auf den neuen Pane mit der neuen Perspektive

Source:

(inner) removeFromAllTrees(oid, klasse)

Die removeFromAllTrees-Methode. Wird direkt vom Kontextmenü aufgerufen. Muss nicht überschrieben werden.

Parameters:
Name Type Description
oid OID

Die OID des zu löschenden Objektes

klasse String

Die Klasse des zu löschenden OBjektes

Source:

(inner) search(evt)

Die Suchmethode. Wird direkt vom Suchenbutton aufgerufen. Muss nicht überschrieben werden.

Parameters:
Name Type Description
evt Object

Das evt-Objekt des Eventhandlers

Source:

(inner) updateLabelsForAllTrees(oid, klasse, newLabel)

Die updateLabelsForAllTrees-Methode. Muss nicht überschrieben werden.

Parameters:
Name Type Description
oid OID

Die OID des umzubenennenden Objektea

klasse String

Die Klasse des umzubenennenden Objektea

newLabel String

Der nen Label

Source: