Module: sdw/metadata

Dieses Modul returniert eine Klasse zur Verwaltung der Metadaten auf der Ebene des Applicationcontainers.

Author:
  • sdw.systems
Source:
See:

Members

angestellterinstanzen

Properties:
Name Type Description
angestellterinstanzen Object

Zeiger in das Metadatenobjekt.Alle Instanzen von Angestellten die dem angemeldeten Nutzer zugeordnet sind.

Source:

applicationcontainerapplications

Properties:
Name Type Description
applicationcontainerapplications Object

Zeiger in das Metadatenobjekt. Zuordnung von Applications zu Applicationscontainern für den Mandanten.

Source:

debug

Properties:
Name Type Description
debug Boolean

siehe Konstruktor

Source:

mandant

Properties:
Name Type Description
mandant Object

Zeiger in das Metadatenobjekt. Daten des aktuellen Mandanten.

Source:

metadata

Properties:
Name Type Description
metadata Object

Metadatenobjekt

Source:

moduleName

Properties:
Name Type Description
moduleName String

Name des Moduls aus lokaler Konstante

Source:

nutzer

Properties:
Name Type Description
nutzer Object

Zeiger in das Metadatenobjekt. Daten des angemeldeten Nutzers.

Source:

organisationen

Properties:
Name Type Description
organisationen Object

Zeiger in das Metadatenobjekt. Array aller Organisationen des Mandanten.

Source:

organisationstypen

Properties:
Name Type Description
organisationstypen Object

Zeiger in das Metadatenobjekt. Alle Organisationstypen des Mandanten.

Source:

ownership

Properties:
Name Type Description
ownership Object

Zeiger in das Metadatenobjekt. Array von Objekten, die dem angemeldeten Nutzer unterstellt sind.

Source:

userapplicationcontainer

Properties:
Name Type Description
userapplicationcontainer Object

Zeiger in das Metadatenobjekt. Array von Applicationcontainern, die der angemeldete Nutzer sehen darf.

Source:

userapplications

Properties:
Name Type Description
userapplications Object

Zeiger in das Metadatenobjekt. Array von Applications, die der angemeldete Nutzer sehen darf.

Source:

wurzelorganisation

Properties:
Name Type Description
wurzelorganisation Object

Zeiger in das Metadatenobjekt. Die Wurzelorganisation des Mandanten.

Source:

Methods

checkAngestellter() → {Boolean}

Prüft, ob der angemeldete Nutzer einem Angestellten entspricht

Source:
Returns:
Type
Boolean

checkUserApplication(modulename) → {Boolean}

Prüft, ob der angemeldete Nutzer Zugriff auf diese Applikation hat.

Parameters:
Name Type Description
modulename String

Vollqualifizierter Names des Moduls der Applikation, z.B. sdw/applications/aboutMeApp

Source:
Returns:

true falls der Nutzer Zugriff hat, false wenn nicht

Type
Boolean

constructor(args, constructorHasFinished)

Stellt alle Argumente innerhalb der Klasse unter this.argument zur Verfügung. Ruft constructorHasFinished auf nachdem die Metadaten vom Server eingetroffen sind.

Parameters:
Name Type Description
args Object

Argumentobjekt

Properties
Name Type Description
debug Boolean

Debugflag

constructorHasFinished Callback

Zeiger auf eine Callbackfunktion

Source:

getAnzahlAngestellterinstanzen() → {Number}

Gibt die Anzahl von Angestellteninstanzen zurück, die dem angemeldeten Nutzer zugewiesen sind

Source:
Returns:
Type
Number

getApplicationcontainerName(modulenameApplicationcontainer) → {String}

Gibt den Namen (Screenname) eines Applikationscontainers anhand seines Modulnamens zurück

Parameters:
Name Type Description
modulenameApplicationcontainer String

Der Modulname des Applicationcontainers dessen Screenname zurückgegeben werden soll.

Source:
Returns:

Der Screenname des Applikationscontainers wenn dieser gefunden wurde, ansonsten ein leerer String

Type
String

getApplicationCountForContainer(applicationcontainer) → {Number}

Returniert einen int als Anzahl der zu dem übergebenen Container gehörenden Applications

Parameters:
Name Type Description
applicationcontainer module:sdw/templates/application/applicationContainer

Applicationcontainer, dessen zugehörige Applications gezählt werden sollen

Source:
Returns:

Anzahl

Type
Number

getApplicationName(modulenameApplicationcontainer, modulenameApplication) → {String}

Gibt den Namen (Screenname) einer Applikation anhand des Modulnamens des zugehörigen Applicationcontainers und seines eigenen Modulnamens zurück

Parameters:
Name Type Description
modulenameApplicationcontainer String

Der Modulname des Applicationcontainers

modulenameApplication String

Der Modulname der Application

Source:
Returns:

Der Screenname der Applikationscontainers wenn dieser gefunden wurde, ansonsten ein leerer String

Type
String

getApplicationsForContainerAndUser(applicationContainer) → {module:sdw/templates/application/application}

Returniert einen Array der zu diesem Applicationcontainer gehörenden Applications, die für den aktuell angemeldeten Nutzer freigegeben sind

Parameters:
Name Type Description
applicationContainer module:sdw/templates/application/applicationContainer

Applicationcontainer, dessen zugehörige Applications zurückgegeben werden sollen

Source:
Returns:

Array der zu dem Container gehörigen Applications

Type
module:sdw/templates/application/application

getOrganisationsID(Name) → {OID}

Gibt die OID einer Organisation anhand ihres Namens zurück

Parameters:
Name Type Description
Name String

der Organisation

Source:
Returns:
Type
OID

hasApplication(modulenameApplication) → {Boolean}

Prüft, ob der angemeldete Nutzer eine Applikation nutzen darf

Parameters:
Name Type Description
modulenameApplication String

Der Modulname der Application die geprüft werden soll. Da die Applikation erst beim Öffnen initialisiert wird muss hier anhand des Modulnamens geprüft werden.

Source:
Returns:
Type
Boolean

hasOneOrMoreRoles(Array) → {Boolean}

Prüft, ob der angemeldete Nutzer mindestens einer der übergebenen Rollen hat. Basis der Convenience Methoden

Parameters:
Name Type Description
Array Array.<String>

der Schlüssel der zu überprüfenden Rollen

Source:
Returns:
Type
Boolean

hasRolle(Schlüssel) → {Boolean}

Prüft, ob der angemeldete Nutzer die übergebene Rolle hat. Basis der Convenience Methoden

Parameters:
Name Type Description
Schlüssel String

der zu überprüfenden Rolle

Source:
Returns:
Type
Boolean

isAdministrator() → {Boolean}

Prüft, ob der angemeldete Nutzer die Rolle Administrator hat. Convenience.

Source:
Returns:
Type
Boolean

isHRmanager() → {Boolean}

Prüft, ob der angemeldete Nutzer die Rolle HRManager hat (Mitarbeiter der Personalabteilung. Convenience.

Source:
Returns:
Type
Boolean

isOrganisationsmanager() → {Boolean}

Prüft, ob der angemeldete Nutzer die Rolle Organisationsmanager hat. Convenience.

Source:
Returns:
Type
Boolean

isOwner(oid) → {Boolean}

Prüft, ob der angemeldete Nutzer der Besitzer des Objektes mit der übergebenen OID ist

Parameters:
Name Type Description
oid OID

OID des zu überprüfenden Objektes

Source:
Returns:
Type
Boolean

loadMetadaten() → {Promise}

Lädt das Metadatenobjekt asynchron vom Server.Eine interne Callbackmethode setzt Zeiger auf exponierte Bereiche des Metadatenobjektes für direkten Zugriff.

Source:
Returns:
Type
Promise

selectAngestellterinstanz(LanguagePack, onAngestellterinstanzIsReady)

Wird von setAngestellterinstanz() aufgerufen falls der angemeldete Nutzer mehrere Instanzen von Angestellten zugewiesen hat und er beim Starten eines Applicationscontainers die gewünschte Identität auswählen muss. Dazu wird ein AngestellterinstanzDialog instantiiert. Wenn die gewählte Identität feststeht wird diese per xhr-Request an den Server gesendet der diese Information in die Session schreibt. Danach (synchron) wird der Callback onAngestellterinstanzIsReady() aufgerufen.

Parameters:
Name Type Description
LanguagePack Object
onAngestellterinstanzIsReady Callback

Callbackmethode

Source:

setAngestellterinstanz(LanguagePack, oidPersonal, onAngestellterinstanzIsReady)

Setzt den Zeiger this.angestellter auf eine definierte Instanz. Falls der angemeldete Nutzer mehrere Instanzen von Angestellten zugewiesen hat muss er beim Starten eines Applicationscontainers die gewünschte Identität auswählen. Dazu wird die Methode selectAngestellterinstanz() von dieser Methode aufgerufen. Falls es keine Mehrdeutigkeit gibt wird anstelle dessen sofort der Callback onAngestellterinstanzIsReady() aufgerufen.

Parameters:
Name Type Description
LanguagePack module:sdw/languagePack
oidPersonal OID
onAngestellterinstanzIsReady Callback

Callbackmethode

Source: